Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Bernhard Hoëcker - Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Beiträge: 10136

Titel: Bernhard Hoëcker - Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers
Verfasst am: Sa, 03 Jul 2010, 13:35
Beitrag
Antworten mit Zitat

Bernhard Hoëcker - Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers
Mit Gëocaching zurück zur Natur

Eins direkt vorweg: ich fand Hoëcker schon blöd, als der noch bei "Switch" auf "Hoëcker, Sie sind raus" mit "Warum das däääääähn??" antwortete. Lustiger ist er seitdem nicht geworden, höchstens noch unerträglicher und alberner.
Warum habe ich das Buch trotzdem gelesen? Weil ich mich für Geocaching interessiere.

Und genau da tritt schon das erste Manko des Buches zutage: Es handelt zwar von Geocaching, gibt aber kaum Informationen darüber. Alles, was man über Geocaching erfährt, hätte man sich auch in 10min. auf geocaching.com anlesen können, ohne den restlichen, albernen Ballast mitschleppen zu müssen. Alles, was man im Buch z.B. über GPS-Geräte erfährt ist ungefähr "Es gibt Garmin und Magellan, und wer das eine hat, findet das andere doof.". Der Rest des Buches (schätzungsweise 95%) sind ewig lange, langatmige, langweilige Beschreibungen, wie Hoëcker alleine oder mit Kollegen cachen geht oder seinen ersten Cache versteckt. Wen so etwas interessieren soll, weiss er wahrscheinlich selbst nicht, denn bezeichnenderweise wurde die Idee, ein Buch zu schreiben, an Hoëcker herangetragen, woraufhin er selbst zugibt, garnicht gewusst zu haben, worüber er schreiben sollte. Nach einer dementsprechenden Verzweiflungstat sieht das Ergebnis auch aus.

Wer jetzt meint, dass die Erzählungen von seinen Cache-Touren wenigstens lustig und unterhaltsam sein müssten (weil: er tritt ja als vermeintlich lustiger Typ im Fernsehen auf), wird die nächste Enttäuschung erleben. Hoëckers "Humor" beschränkt sich auf dämliche, an den Haaren herbei gezogenen Übertreibungen und sich ständig wiederholende Verarschungen seiner Mit-Cacher, die keine Sekunde lustig sind. Ich habe während der gesamten Lektüre nur einmal müde gegrinst, und das war vor Erleichterung, als ich die Qual endlich hinter mir hatte.
Wer es komisch (lustig, nicht seltsam) findet, sich über ewig lange Seiten durchzulesen, wie Hoëcker (angeblich) Partygäste über sein Hobby ins Koma quatscht (und man selbst auch kurz davor ist, diesen Zustand anzustreben), kann das Buch gerne mal probieren. Wer sich aber nicht für überflüssige Fussnoten mit uninteressanten Abhandlungen über abwegige Themen erwärmen kann und nicht der Ansicht ist, Komik sei, Sätze wie "wir durchsuchten ein Waldstück" auf "nachdem uns der Bundesgrenzschutz unter Einsatz von mehreren Hundertschaften davon abgehalten hatte, auch noch die rechte Rheinseite komplett zu roden und wir nach 10 Jahren Einzelhaft endlich wieder auf freiem Fuss waren" aufzublähen (Beispiel frei erfunden, aber in dem Stil geht es die ganze Zeit), der ist hier falsch.

Das Buch taugt für Geocacher nicht, denn diese wollen vielleicht ein paar neue Informationen erhalten, die es hier nicht gibt. Lahme Erzählungen anderer will man erst recht nicht lesen, die Zeit könnte man besser nutzen, zum Cachen zum Beispiel.
Das Buch taugt für Nicht-Geocacher erst recht nicht, weil diese irrtümlicherweise annehmen könnten, Cachen sei so langweilig wie Hoëckers endloses Gelaber oder so frustrierend wie seine häufigen Beispiele von Misserfolgen.

Fazit also: Zeitverschwendung, überflüssiger, ärgerlicher Müll, der im Wald vergraben gehört (Koordinaten bitte nicht veröffentlichen)


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:godmode methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » kühnes mittelscharfer Seite 1 von 1
Gehe zu:  



ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Geoff Thompson - Die Tür - Erfahrungen eines Raussch... boris kühnes mittelscharfer 0 Sa, 08 Dez 2018, 16:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Olga boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 25 Sep 2018, 09:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bernhard Schlink - Sommerlügen boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 27 Jul 2018, 08:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Joseph von Eichendorff - Aus dem Leben eines Taugeni... boris kühnes mittelscharfer 0 Di, 08 Mai 2018, 21:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mitch Albom - Dienstags bei Morrie: Die Lehre eines ... boris kühnes mittelscharfer 0 Fr, 13 Apr 2018, 21:16 Letzten Beitrag anzeigen


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | impressum