Benutzername    Passwort    Autologin    
  Passwort vergessen       Registrieren  
beeForum Foren-übersicht » globetrottel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Hervorhebung entfernen


Alternative Transporte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dr. Erdbär



Beiträge: 2137

Titel: Alternative Transporte
Verfasst am: Do, 23 Nov 2006, 17:02
Beitrag
Antworten mit Zitat

WR Dortmund

Eigentümliches Bekenntnis vor dem Richter

Ehrlich währt am längsten. Wirklich? Zweifel sind angebracht. Zumindest bei einer 17-Jährigen, die zusammen mit ihrem 21 Jahre alten Verlobten wegen Schwarzfahrerei vor dem Amtsrichter standen. Die Bahn AG hatte für das Verfahren gesorgt. Sie verlangte 40 Euro. Aber das ist nicht die Geschichte.

Die spielte sich am Ende ab. Als nämlich der Richter nach Schluss der Verhandlung alle Beteiligten routinemäßig nach den Kosten fragte, die durch den Termin entstanden sind, um sie durch die Gerichtskasse ersetzen zu lassen.

Die 17-Jährige blieb trotz beharrlicher Aufforderung stumm. Also kam ihr der Verlobte zur Hilfe. Es seien dem Pärchen keine Kosten entstanden, klärte er auf, um frank und frei vielen Ohren auch die Begründung zu liefern: Man sei halt schwarz gefahren.

Beamte der Bundespolizei glaubten es kaum. Sie hatten den Gerichtssaal noch gar nicht verlassen. Und deshalb erstatteten sie stehenden Fußes erneut Anzeige wegen Erschleichens einer Leistung. Und weil auch die Staatsanwältin aus dem vor-aufgegangenen Verfahren noch keinen Feierabend gemacht hatte, bot die gleich an, beim nächsten Verfahren als Ohrenzeugin des eigentümlichen Bekenntnisses vor Gericht aufzutreten.

22.11.2006

Nach oben
Private Nachricht senden Rang:moron methusalem weltmeister Sportangler, 1. Bundesliga Spieler Winzer (5x Hamm) IMPERIALISTISCHER TODFEIND!
boris



Beiträge: 9965

Titel: (Kein Titel)
Verfasst am: Di, 28 Nov 2006, 21:46
Beitrag
Antworten mit Zitat

YEAH!

Die können sich mit diesem cleveren Verbrecher / Erpresser zusammentun:

"Der 37-Jährige hatte in einem Erpresser-Schreiben von einem Autohaus zunächst die Zahlung von 100.000 Euro verlangt und bei Nicht-Bezahlung mit Konsequenzen gedroht. Dass sein Schreiben zunächst nicht ernst genommen wurde, lag daran, dass der Mann auf dem Erpresser-Schreiben gleich seine Bankverbindung sowie - für eventuelle Rückfragen - seine Telefonnummer hinterließ. Beides wies ihn zudem als ehemaligen Kunden des Autohauses aus." (Quelle)


Auch sehr fett sind die Darwin Awards, der "Oskar" für die Leute, die "sich selbst in aussergewöhnlichster und dümmster Art und Weise aus unserer Spezies verabschiedeten".
(Die Seite wird leider nicht mehr aktualisiert und funktioniert auch nicht richtig: einfach per ESC abbrechen und dann was aus dem Menu auswählen, das sich rekursiv immer selbst aufruft ... aber das vorhandene Material ist schon grandios !)


____________
beehave - home of humbug ... [we can't afford to be neutral]

Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Rang:robot methusalem 3. platz professioneller Sportangler Profi-Winzer (7x Hamm) Arcade-Meister, Rang 16 rainbow-cup
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    beeForum Foren-übersicht » globetrottel Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Schreiben: nein. Antworten: nein. Bearbeiten: nein. Löschen: nein. Umfragen: nein.
phpBB © phpBB Group | 2242910 Besucher seit 01.01.2018 (heute: 14578) | impressum